Geburtstagskonzerte – Rudolf Buchbinder wird heute 70 Jahre alt

Rudolf Buchbinder zählt zu den gefragtesten Pianisten der Welt. In seiner Jubiläumssaison konzertierte er bereits, mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, der Sächsischen Staatskapelle Dresden, bei den Salzburger Festspielen und im Chicago Symphony Center, um nur einige Höhepunkte zu nennen

Eine besondere musikalische Stellung in Rudolf Buchbinders Karriere nimmt die Zusammenarbeit mit den Wiener Philharmonikern ein, mit denen er bereits im Jahre 1972 debütierte. „Wir haben unzählige großartige Konzerte gemeinsam gestaltet und erlebt“, kommentiert Rudolf Buchbinder diese enge Verbindung. Nach einer erfolgreichen Japan Tournee mit dem Orchester u.a. in der Suntory Hall, folgen im Geburtstagsmonat Konzerte im Konzerthaus Wien, in der Philharmonie Luxemburg sowie natürlich im Musikverein Wien, der ihm darüber hinaus ein Künstlerportrait widmet. Weiterhin wird Rudolf Buchbinder im Dezember mit den Berliner Philharmonikern zu hören sein.

Herzlichen Glückwunsch Rudolf Buchbinder! 

 

Do, 01.12.2016 | 19:30 Uhr | Musikverein Wien
Do, 02.12.2016 | 19:30 Uhr | Musikverein Wien
Mo, 05.12.2016 | 20:00 Uhr | Philharmonie Luxemburg
 
L.v. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 in Es-Dur, op. 73
 
 Rudolf Buchbinder
Wiener Philharmoniker
Tugan Sokhiev, Dirigent
 
Di, 06.12.2016 | 19:30 Uhr | Konzerthaus Wien
 
E. Grieg: Klavierkonzert a-Moll, op. 16
 
Rudolf Buchbinder
Wiener Philharmoniker
Tugan Sokhiev, Dirigent
 
Do, 15.12.2016 | 20:00 | Philharmonie Berlin
Fr, 16.12.2016 | 20:00 | Philharmonie Berlin
Sa, 17.12.2016 | 20:00 | Philharmonie Berlin
 
L.v. Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 in C-Dur, op. 15
 
Rudolf Buchbinder
Berliner Philharmoniker
Christian Thielemann, Dirigent

Zurück