Anna Vinnitskaya spielt alle 3 Klavierkonzert von Bartók mit dem WDR Sinfonieorchester

Nach dem erfolgreichen Auftakt mit einem Kammermusikabend im September als Solistin der Saison des WDR Sinfonieorchesters folgen nun im November die 3 Klavierkonzert von Béla Bartók in der Kölner Philharmonie. Alle Konzerte werden aufgezeichnet und bei alpha classics als CD erscheinen. 

Der Tagesspiegel schrieb über ihre Darbietung in der Berliner Philharmonie:
"Anna Vinnitskaya spielt mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester alle drei Klavierkonzerte von Béla Bartók und ist nicht zu toppen. [...] Man hat in der russischen Pianistin Anna Vinnitskaya, die seit 2009 als Professorin in Hamburg lehrt, eine Wunscherfüllung für dieses Projekt gefunden. Das betrifft nicht nur den Schlagcharakter des Klaviers, seine Schlagzeughaftigkeit, die sie zum Staunen beherrscht, sondern auch, dass sie fein zu vermitteln weiß zwischen „barbarischen“ Ausbrüchen und Grazie der Klänge." 
 
Do, 10.11.2016 | 19:00 Uhr | Köln, Philharmonie
Programm:
Bartók, Klavierkonzert Nr. 2 
 
Sendetermin: 25. November 2016, 20:05 Uhr, WDR3
 
Sa, 12.11.2016 | 20:00 Uhr | Köln, Philharmonie
Programm:
Bartók, Klavierkonzert Nr. 3
 
Sendetermin: live, WDR3
 
Fr, 18.11.2016 | 20:00 Uhr | Köln, Philharmonie
Programm:
Bartók, Klavierkonzert Nr. 1
 
Sendetermin: live, WDR3           

Zurück